Alle unsere Veranstaltungen haben die Anerkennung der Ingenieurkammer-Bau NRW und der Brandenburgischen Ingenieurkammer.
Schlauchliner-Workshop
Schlauchliningmaßnahmen richtig ausschreiben
18. Juni 2014 in Osnabrück
19. Juni 2014 in Magdeburg
03. Juli 2014 in Köln
08. Oktober 2014 in Augsburg
09. Oktober 2014 in Stuttgart
26. November 2014 in Mainz
Beschreibung | Programm | Anfahrt/Hotel | Anmeldung | Flyer

Referenten:
Dipl.-Ing. Solveig Stenbuck, Dipl.-Ing. Franz Hoppe

09:00 - 09:30 Die unterschiedlichen Schlauchlinerverfahren und ihre Besonderheiten
09:30 - 10:00 Die einschlägigen Regelwerke
- DIN EN ISO 11296-4 (ehemals DIN EN 13566-4)
- DWA-A143-3 (Arbeitsblatt Schlauchlining)
- DWA-M144-3 (ZTV Schlauchlining)
- ATV M127-2 (Merkblatt für statische Berechnung von Renovierungsmaßnahmen)
- ZTV Materialprüfung
- VOB/C ATV-DIN 18326
10:00 - 10:45 Vergabearten und Ausschreibungsunterlagen
- öffentliche Ausschreibung
- Beschränkte Ausschreibung
- Teilnahmewettbewerb
- Anforderungsprofile
- Zusätzliche technische Vertragsbedingungen
10:45 - 11:00 Kaffeepause
11:00 - 16:30 Gemeinsame Erarbeitung einer Ausschreibung für eine Schlauchliningmaßnahme
- Auswertung Daten wie
  • örtliche Randbedingungen
  • Planunterlagen
  • Inspektionen mit Schadensprotokollen
  • Bodenerkundung etc.
  • - Statische Anforderungen
    - Baubeschreibung
    - Leistungsverzeichnis
    - Ergänzende Unterlagen

    dazwischen ca. 1 Stunde Mittagspause
    16:30 - 17:00 Diskussion der Ergebnisse



    Referenten:

    Dipl.-Ing. Solveig Stenbuck
    Hamburger Stadtentwässerung AöR
    Billhorner Deich 2
    20539 Hamburg
    Tel.: 040 / 78 88-81370
    E-Mail: solveig.stenbuck@hamburgwasser.de

    Dipl.-Ing. Franz Hoppe
    Tel.: 04536 / 808101
    E-Mail: hoppe-franz@t-online.de
    Copyright © 2014 TAH e. V. | Wöhlerstr. 42 | 30163 Hannover | Tel. +49 511 39433-30 | Fax. +49 511 39433-40 | info@ta-hannover.de | Impressum